Blog

06.11.2017 - Partner-Netzwerk der BBN-Kasse ausgebaut!

Tolle Neuigkeiten aus der Welt der BBN-Kasse: Für den Vertrieb und Service rund um die BBN-Kasse konnten wir zwei weitere kompetente Partner gewinnen!

Mit der Firma K+S Kassensysteme GmbH aus Mannheim sowie der Firma Kassen Merkl Vertriebs GmbH aus München konnten wir zwei renommierte Kassenspezialisten als Partner für unser BBN-Kassensystem gewinnen. Damit ist nun auch in Bayern und im Raum Südwest/Saarland ein Kassenpartner direkt bei Ihnen vor Ort.

Unsere neuen Händler ergänzen unsere bereits bestehenden Partnerschaften

Kalicom Kassen & Computer e.K., Dortmund
AXIS Branchensysteme & Kassentechnik GmbH, Chemnitz
Pos-Tec Elektronische Abrechnungssysteme GmbH, Gießen und die
Kamphenkel Datensysteme GmbH, Hannover/Braunschweig

optimal. Die BBN-Kasse finden Sie somit flächendeckend in ganz Deutschland und jederzeit auch in Ihrer Nähe! Dazu wird die Kassen Merkl Vertriebs GmbH in Zukunft von München und Augsburg aus in ganz Bayern agieren. Die K+S Kassensysteme GmbH ist im Raum Mannheim bis hin zum Saarland/Südpfalz unterwegs. Durch das neue Partnernetz wird der Vertrieb und Service der BBN-Kasse in Zukunft noch besser agieren können.

Wir freuen uns auf die künftige, langfristige Zusammenarbeit!


Alle unsere Partner finden Sie auch hier:

Kalicom Ralf Liebers Kassen & Computer e.K.: www.kalicom.de
AXIS Branchensysteme & Kassentechnik GmbH: www.axis-kassen.de
Pos-Tec Elektronische Abrechnungssysteme GmbH: www.pos-tec.de
Kamphenkel Datensysteme GmbH: www.kamphenkel.net
Kassen Merkl Vertriebs GmbH: www.kassenmerkl.de
K+S Kassensysteme GmbH: www.ks-kassen.de

18.09.2017 - BBN background 3/2017

Pünktlich zur Südback erscheint die dritte Ausgabe unserer Kundenzeitschrift BBN background. Lesen Sie über automatisierte Bestellungen, Neuigkeiten zur Messe und das diesjährige Sommer-Grillfest. Verpassen Sie außerdem nicht die Anmeldung zu den BBN-Seminaren im zweiten Halbjahr!

Die neueste Ausgabe unserer Kundenzeitschrift finden Sie hier.

Viel Spaß beim Lesen!

18.09.2017 - NEU zur Südback: BBN-Analytik

Neu zur Südback: Nutzen Sie dank BBN-Analytik Ihre Potentiale: Werten Sie Kennzahlen aus und führen Sie umfassende Bon-Analysen durch – dank des BBN-Cockpits und vordefinierter Berichte unseres Business-Intelligence-Systems erhalten Sie das Wichtigste auf einen Blick.

Analysieren und bewerten Sie Ihre Filialen und Produkte gründlich, schnell und übersichtlich. Dank unserer Reports steigen Sie tiefergehend in die Kosten-, Umsatz- und Absatzplanung ein. Mittels Darstellung durch ansprechende Tabellen, Grafiken und Landkarten behalten Sie stets den Überblick. Und: Für BBN-Analytik ist die Kassenanbindung inklusive.

BBN-Analytik ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich und wird so für jede Betriebsgröße erschwinglich. Das mächtige Werkzeug ist auf Wunsch praktisch unendlich erweiterbar.

Informieren Sie sich auf der Südback bei einem Mitarbeiter unseres BBN-Teams in Halle 7 auf Stand 7B38. Wir freuen uns, Sie in Stuttgart begrüßen zu dürfen!

09.08.2017 - BBN background 2/2017

Die neue Ausgabe unserer Kundenzeitschrift BBN background ist da!

Dieses Mal haben wir zwei Interviews für Sie parat und berichten von den aktuellsten Neuigkeiten rund um BBN. Verpassen Sie außerdem unsere BBN-Seminare im zweiten Halbjahr nicht!
Den BBN background 2/2017 finden Sie hier als Download.

Viel Spaß beim Lesen!

01.08.2017 - DATEV | Umstellung der Exportformate

DATEV deaktiviert zum Jahreswechsel 2017 auf 2018 sämtliche alten Datenformate (Postversandformate KNE und OBE) für seine Import-Schnittstelle für Kassenbuch- und Rechnungsdaten. Ab dem Jahr 2018 werden nur noch das „DATEV-Format“ und „ASCII-Format“ verwendet.

Mitteilung von DATEV zur Umstellung der Formate: https://www.datev.de/web/de/service/antworten-finden/schnittstellen/aenderungen-zum-jahreswechsel-20162017/

Diese Formate stehen in BBN bereits zur Verfügung und können direkt in der DATEV-Schnittstelle (Menüpunkt 17 – Schnittstellen > 3 – Datev > 3 – Optionen) eingestellt werden. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserem BBN-Wiki.

01.08.2017 - Südback 2017

Entdecken Sie die Welt von BBN in Stuttgart! Auf der diesjährigen südback sind wir wieder mit einem eigenen Stand vertreten und laden Sie ein, sich von den Neuerungen der gesamten BBN-Produktfamilie zu überzeugen.

Sie finden uns mit den BBN-Branchenlösungen vom 23. September 2017 bis zum 26. September 2017 in Halle 7, auf Stand 7B38. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

04.07.2017 - Jubiläum Michael Stephan

 

Unser Kollege Michael Stephan hat dieses Jahr allen Grund zum Feiern: Seit zehn Jahren ist er nun für die OK GmbH und den BBN-Support tätig - Zeit für ein kleines Interview.
 

Hallo Michael, kaum zu glauben: Dieses Jahr feierst Du bereits Dein 10-jähriges Jubiläum bei der OK GmbH! Damit bist Du quasi von Beginn an dabei...

Wie kamst Du damals dazu? Wie lief das genau ab?

Michael Stephan: Ich kam schon aus der Bäckereisoftwarebranche, war aber fest entschlossen, meine alte Firma zu verlassen. Genau zum richtigen Zeitpunkt kam dann unter anderem ein Angebot von OK. Ich habe mich dann mit Rolf Kränzlein und Michael Ott getroffen und schon war es für mich eine ausgemachte Sache die Stelle bei der OK GmbH antreten zu wollen.

Wie erging es Dir in den ersten Wochen? Erinnerst du Dich noch an die ersten Tage hier?

Michael Stephan: Ich habe mich gleich von Anfang an wohlgefühlt. Dies war auch dem Umstand zu verdanken, dass ich den ein oder anderen Kunden schon von früher kannte. Natürlich musste ich mich – wie jeder neue BBN-Anwender – erst an die Software gewöhnen.
Aber das ging relativ flott. Als Bäckermeister und Betriebswirt HWK kenne ich ja die Branche und habe schon seit der Ausbildung mit verschiedenen Softwaresystemen gearbeitet.

Was hat sich in den letzten zehn Jahren verändert?

Michael Stephan: Nun, erstmal sind wir natürlich enorm gewachsen. Nicht nur der Bereich BBN hat sich vergrößert, es kamen ja noch BBN-Kasse und PEPZeit dazu. Aber auch seitens BBN ist das spürbar. Damals machten Michael Ott und ich den Support - und der war selbst dann zu bewältigen, wenn einer von uns beiden wegen eines Kundentermins außer Haus war. Das ist heute undenkbar! Als Teamleiter BBN-Support trage ich mittlerweile die Verantwortung für (mich eingeschlossen) acht Supporter, die nur im Bereich BBN-Software arbeiten. Und natürlich auch dafür, dass diese unsere zahlreichen Kunden bei Fragen und Problemen bestmöglich unterstützen.

Wie sieht heute ein typischer Arbeitstag für Dich aus?

Michael Stephan: Den typischen Arbeitstag gibt es eigentlich nicht. Der Großteil ist natürlich der direkte Kundenkontakt am Telefon. Aber ich muss auch dafür sorgen, dass sich die neuen Kollegen des Supports immer tiefer im System zurechtfinden und die “alten Hasen“ auf dem neuesten Stand bleiben.
Zusätzlich setzen wir uns regelmäßig zusammen, um die Abläufe in der Kundenunterstützung stetig zu verbessern. Außerdem stehe ich auch für Termine außer Haus zur Verfügung, um Neuinstallationen und Schulungen beim Kunden sowie Seminare in der Akademie Weinheim durchzuführen.
Das bereitet mir persönlich immer sehr viel Freude, da ich hier unsere Kunden persönlich kennenlernen darf.

Was macht BBN und die OK GmbH für Dich so besonders?

Michael Stephan: Für mich als Arbeitnehmer spielt selbstverständlich das Arbeitsklima eine Hauptrolle, und das ist bei der OK GmbH wirklich etwas Besonderes. Sowohl mit den Kollegen als auch mit der Geschäftsleitung habe ich ein sehr gutes Verhältnis.
Ich weiß auch, dass meinen Vorgesetzten die Bedürfnisse jedes einzelnen Mitarbeiters sehr am Herzen liegen und alles getan wird, einen fairen und auch in Zukunft sicheren Arbeitsplatz zu bieten. Das Besondere an der BBN-Software ist einmal die Variabilität, das heißt wir können damit nahezu jeden Kundenwunsch erfüllen.
So gehören zu unserem Kundenkreis Bäckereien aller Größen - vom Bäcker mit einem einzigen Laden direkt vor der Backstube bis hin zum Großfilialisten. Das macht es auch für uns Support-Mitarbeiter abwechslungsreich. Ebenfalls außergewöhnlich ist, dass die Geschäftsleitung – wie auch ich – aus der Bäckereibranche kommen.
So sind wir mit unseren Erfahrungen und Kenntnissen einfach etwas näher am Kunden dran. Und ich glaube, hier gibt uns unser Erfolg der vergangenen zehn Jahre recht.

Vielen Dank, Michael. Wir freuen uns auf die nächsten zehn Jahre mit Dir!

27.06.2017 - Unterstützung der Aktion: „Spaß auf der Straß’: Mit Sicherheit!“

Jedes verunglückte Kind ist eines zu viel und wir alle stehen in der Verantwortung, alles Notwendige dafür zu tun, um Unfälle zu verhindern. Dazu gehört auch die Unterstützung präventiver Maßnahmen durch den Einsatz erprobter Verkehrsmaterialien, die in unseren Kindereinrichtungen zur Verkehrserziehung eingesetzt werden.

Deshalb haben wir als ortsansässiger Betrieb in Kusterdingen einen Beitrag für die Verkehrserziehung in Kusterdingen geleistet, um unsere Kinder, insbesondere ab dem 5. Lebensjahr, mit pädagogisch speziell ausgerichteten Verkehrserziehungsbüchern auszustatten. Wir freuen uns über diese gelungene Aktion und wünschen allen Kindern viel Spaß mit ihrem Verkehrsbuch.

Weiterführende Informationen zu der Aktion und zum VFV Verein für Verkehrserziehung Deutschland e.V. in Kooperation mit der VFV Institution für Verkehrssicherheit EWIV finden Sie unter www.vfv-deutschland.de.

20.06.2017 - Zusammenarbeit App & Eat

Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit den Kollegen der App & Eat GmbH. App & Eat – das ist das „Click & Collect Konzept“ für Bäckereien. Anfang Mai diesen Jahres ist App & Eat mit seiner App für Bäckereien online gegangen.
Kunden können Produkte über die kostenlose App per Smartphone vorbestellen oder ihr eigenes Brötchen konfigurieren. An einer Fast-Lane kann die Bestellung ohne Wartezeit in der Filiale abgeholt werden. Bezahlt wird mobil. Die ersten angeschlossenen Filialen gehören dem BBN-Kunden Bäckerei Terbuyken in Düsseldorf.

Entstanden aus der eigenen Erfahrung hat sich App & Eat zum Ziel gesetzt, lokalen Händlern mit einem digitalen Marktplatzkonzept als Partner zur Seite zu stehen, um die Vorteile der Digitalisierung auch für mittelständische Betriebe nutzbar zu machen.
In der Warteschlange beim Bäcker kam den drei Gründern Philip Rodowski, Lucas Kerscher und Sebastian Diehl die Idee: eine App, die es Kunden ohne lästige Wartezeiten ermöglicht, nach wie vor beim „Bäcker um die Ecke“ zu kaufen.
Ende 2016 gründete das Dreiergespann mit Erfahrungen im Multichannel-Einzelhandel, Marketing, und Unternehmensberatung das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf.

Derzeit arbeiten wir an einer Schnittstelle zu BBN, um eine reibungslose Anbindung für unsere BBN-Kunden zu gewährleisten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden Sie sicher in naher Zukunft mit Neuigkeiten zur Schnittstelle informieren.

29.05.2017 - bakTAG 2017

Auch in diesem Jahr finden Sie die BBN-Produktfamilie wieder auf dem bakTAG in Dortmund.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

08.05.2017 - Nachlese Seminare

Die BBN-Seminare des ersten Halbjahres an der Akademie in Weinheim waren ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk und freuen uns bereits auf die Seminare im zweiten Halbjahr.

Alle Informationen zu den kommenden Schulungen folgen.

Das möchten Sie nicht verpassen? Melden Sie sich einfach unten zu unserem Newsletter an - so verpassen Sie keine Neuigkeiten.

04.04.2017 - BBN-Flyer

 

Schon unsere neuen Modul-Flyer entdeckt?

 

Flyer Prognos

Flyer App

Flyer Bessie

Flyer Dokumentenmanagement

Flyer Geräteverwaltung

 

Sie interessieren sich für eines unserer Module oder die BBN-App?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
+49 7071 / 93877 – 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

22.03.2017 - Internorga in Hamburg

Gestern ging die Internorga in Hamburg zu Ende und wir bedanken uns ganz herzlich bei all unseren Besuchern für eine tolle Messe mit vielen interessanten Gesprächen.

Wir freuen uns, Sie im nächsten Jahr wieder in Hamburg begrüßen zu dürfen!

14.03.2017 - Newsletter Archiv

Den letzten Newsletter verpasst?

Alle BBN-Newsletter finden Sie ab sofort in unserem Newsletter Archiv!

13.03.2017 - BBN background 1/2017

 

Der neue BBN background ist da!

Für diese Ausgabe unserer Kundeninformation waren wir bei der Bäckerei Bürenkemper unterwegs und haben die Einführung von PEPZeit unter die Lupe genommen.
Stöbern Sie außerdem in unserem Messe-Spezial und verpassen Sie nicht die neuesten Bilder des Bürogebäudes in Kusterdingen.

Den BBN background 1/2017 finden Sie HIER.

Viel Spaß beim Lesen!

22.02.2017 - BBN Version 2017: Umfangreiche Updates und Verbesserungen

 

Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produkte, können wir Ihnen regelmäßig unzählige Neuerungen innerhalb von BBN präsentieren.

Einen Überblick über die wichtigsten neuen Funktionen bekommen Sie hier:

- neue EDI-Import Schnittstelle von nahezu allen Bäkos
- massive Erweiterungen der Kalkulation und Teikostenrechnung
- verbesserte Inventurlisten-Aufbereitung
- Erweiterungen in der MDE-Scanner App für Lagerbuchungen
- Ampelfunktion nun auch in der Planumsatz-Auswertung verfügbar
- neue Module verfügbar: Dokumentenmanagement (DMS) und Geräteverwaltung
  Sprechen Sie Ihren Außendienstmitarbeiter dazu an, wir beraten Sie gerne!
- neueste Version der Datev-Schnittstelle verfügbar
- weiterer Ausbau der Protokollierungen und Historien
- neue Preisänderungsliste verfügbar
- Erweiterung der Dispotool-Schnittstelle

Außerdem bietet unsere neue Version hunderte weitere Verbesserungen und Korrekturen!


Für Kunden mit gültigem Servicevertrag steht die BBN Version 2017 ab sofort zum Download bereit.

Achtung: Sollten Sie eine BBN Version von vor dem 20.04.2016 (Update Level 395) nutzen, planen Sie bitte für das Update etwas mehr Zeit ein. Eine detaillierte Beschreibung zum Konvertierungsprozess nach dem BBN-Update finden Sie direkt unter der Download-exe Ihres BBN-Updates.


Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere aktuelle Änderungsliste.

Merken

20.02.2017 - Die Internorga 2017 in Hamburg

 

Entdecken Sie die Welt von BBN in Hamburg!

Auch in diesem Jahr finden Sie uns mit den BBN-Branchenlösungen auf der Internorga vom 17. März 2017 bis zum 21. März 2017. Gerne möchten wir Sie einladen, sich von den Vorteilen der gesamten BBN-Produktfamilie zu überzeugen.


In Hamburg präsentieren wir wieder spannende Neuigkeiten für Ihr Bäckerei- oder Konditoreiunternehmen.

 

Die BBN-App ergänzt Ihre Software.

Dank der BBN-App haben Sie auch unterwegs stets aktuellstes Zahlenmaterial zur Verfügung und sind immer auf dem neuesten Stand: Umsätze, Kennzahlen, Retouren oder Monats- und Jahresvergleiche – die Möglichkeiten sind umfangreich. Mit der BBN-App ist es sogar möglich, alle Daten offline einzusehen. Das Gerät synchronisiert diese, sodass Sie auch bei schlechter Netzabdeckung zuverlässig arbeiten können.

 

Das BBN-Dokumentenmanagement-Modul.

Mittels des BBN-Dokumentenmanagement-Moduls haben Anwender Ihre Dokumente fest im Griff. Dank des permanenten und schnellen Zugriffs auf sämtliche Dokumente und der Verknüpfung aller zusammenhängenden Vorgänge und Dokumente wird Ordnung in die Papiere gebracht. Dokumente können dabei in unbegrenzter Zahl ganz einfach über den Explorer, per Drag & Drop oder durch direktes Einscannen hinzugefügt werden. Dank umfangreicher Verschlagwortungsmöglichkeiten behalten Sie stets den Überblick.

 

Optimal aufgestellt mit BBN-Prognos.

Mit Prognos bietet BBN ein automatisiertes System zur Bestellprognose an. Das System beruht auf wissenschaftlich ermittelten, mathematischen Algorithmen. Um optimale Prognosewerte zu ermitteln, berücksichtigt BBN dabei beispielsweise historische Zeitreihen der Artikel, Bestell- und Verkaufsmengen, Feiertage/Ferien, das Wetter oder gewünschte Retouren. Prognos ermittelt so Vorschläge und macht die optimale Bestellmenge aus. Durch das gesteuerte, gezielte Eingreifen lässt sich die Planungsqualität weiter steigern. Zum Teil erhebliche Einsparungen durch Retourenoptimierung, Umsatzsteigerungen und bessere Warenverfügbarkeit sind die Folge.

 

Gerne stellen wir Ihnen weitere Neuigkeiten und Funktionen von BBN vor.

 

Besuchen Sie uns in Halle B6, Stand 431. Wir freuen uns auf Sie!